Feeds
Artikel
Kommentare

Ein Besuch in der “Hauptstadt Europas” steht gewiss nicht ganz oben auf der Städtewunschliste eines Reisenden. Doch wenn der Lehrstuhl für Europäische Studien an der Uni Jena mit einem Abstecher ins Herz von EU und NATO lockt, sagt man als Politik interessierter Masteranwärter kaum nein. Und so ging es für knappe drei Tage mit dem [...]

Kaiser Wilhelms Schloss, Hitlers Wolfsschanze oder Walesas Villa. Die Exkursion “Auf den Spuren des Deutschen Ordens” zwischen Westpolen und Ostpreußen blickte auch immer wieder über den Tellerrand des Mittelalters hinaus.

Ein goldener Abend an der Elbe in Dresden zum Start und als krönendes Exkursionsfinale ein paar Stunden Prag! Ein perfekter Rahmen für acht Tage Polen-Power, die [...]

“Lissabon ist doch auch schön”, scherzt Bundeskanzlerin Angela Merkel am Wochenende, nachdem sie mit ihrer Reisegruppe auf Zwischenstopp ungeplant eine Nacht in der portugiesischen Hauptstadt verbringen darf.

Zur selben Zeit erkunde ich ebenfalls Lisboa – allerdings weniger spontan als Angie. Mit knapp 30 Studenten (darunter nur 3 Spanier!) und einer zackigen profesora geht es bereits am [...]

El viajar instruye – Reisen bildet! Eine Exkursion mit der Uni in die kastilischen Berge besonders. Nach zwei Italien-Exkursionen in zwei Semestern Uni Freiburg nun also drei Tage eine muntere Tour durch Castilla y León mit der Facultad de Geografía e Historia der Universidad de Salamanca.

Eine spanische excursión könnte man kurz etwa so zusammenfassen:
Den [...]

Kunst, Kultur und Kirchen. Wer nach Florenz kommt, dem reichen auch drei Tage kaum, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Werke zu bestaunen. Eine motivierte Reisegruppe von Geschichtsstudenten versuchte alles mitzunehmen, ohne nebenbei das dolce vita der Toskana zu vernachlässigen.

Chiaravalle della Colomba ist der perfekte Ort für das Mittags-Vesper. Der schattenspendende Innenhof des Zisterzienserklosters [...]

Sonnentanken auf dem Mailänder Dom, Wasserbaden in Venedigs Kanälen, Schicht schieben im Foyer und Schwitzen beim Canossa-Aufstieg. Die einwöchige Tour durch Norditalien bot viel, verlangte von seinen Machern und Mitfahrern allerdings auch einiges ab.
Mittagspause am Lago Maggiore. Isola Bella als idealer Erholungsort nach mehrstündiger Busfahrt. Die bekannten Gärten sind leider noch geschlossen. Doch die herrliche [...]