Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Reisen - de viaje - in viaggio' Kategorie

Alt-Istanbul, du feine,
du Stadt an Ehren reich.
Am Bosporus und Golden Horne,
kein’ and’re kommt dir gleich!
Auf dem Boot im Bosporus mit Blick auf Moscheen, Paläste und Hochhäuser kommt diese auf Istanbul umgedichtete Strophe des Badnerlieds in die Sinne. Zwar ist eine Woche für die Erkundung dieser Mega-Metropole auf zwei Kontinenten kaum ausreichend. Doch [...]

Ein Besuch in der “Hauptstadt Europas” steht gewiss nicht ganz oben auf der Städtewunschliste eines Reisenden. Doch wenn der Lehrstuhl für Europäische Studien an der Uni Jena mit einem Abstecher ins Herz von EU und NATO lockt, sagt man als Politik interessierter Masteranwärter kaum nein. Und so ging es für knappe drei Tage mit dem [...]

Diego Maradona, Argentinies Fußballikone, erlebte den Höhepunkt seiner wechselvollen Karriere in Neapel. Sieben Jahre lang spielte er in der süditalienischen Stadt und eroberte mit dem Gewinn von zwei Meistertiteln sowie jeweils einem Pokalerfolg und Europapokalsieg die Herzen der Fans. Nun kehrt er erstmals seit 2005 zurück. Ich war in Neapel auf den Spuren des Maradona-Kults [...]

Geschützt: Sommer-Alphabet

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Artikel ist.

Im bolivianischen Tupiza, zwei Stunden von der argentinischen Grenze, beginnt eine unvergessliche Jeep-Tour durch die sagenhafte Wüstenlandschaft. Für vier Tage gebe ich mich zusammen mit meinen drei französischen Reisebegleitern in die bolivianischen Hände von Chauffeur Milton, einem schmächtigen jungen Patrioten und der deutlich älteren Köchin Lucía mit ihren charmanten Zahnlücken. Die Vorzeichen: rund 350 Kilometer [...]

Kaiser Wilhelms Schloss, Hitlers Wolfsschanze oder Walesas Villa. Die Exkursion “Auf den Spuren des Deutschen Ordens” zwischen Westpolen und Ostpreußen blickte auch immer wieder über den Tellerrand des Mittelalters hinaus.

Ein goldener Abend an der Elbe in Dresden zum Start und als krönendes Exkursionsfinale ein paar Stunden Prag! Ein perfekter Rahmen für acht Tage Polen-Power, die [...]

Pizza auf der Piazza. Dazu ein Fläschchen Chianti Classico von den bekanntesten Hügeln des italienischen Stiefels. Am besten geht das in Siena auf der Piazza del Campo. Auf dem schönsten Platz zwischen Piemont und Palermo lässt sich italienisches Lebensgefühl tanken wie an keinem anderen Ort.

[...]

Ein Orangenduft liegt über der Stadt. Die Sonne strahlt und im Hintergrund ragen die weißen Berggipfel in den Himmel. Wir sind in Ivrea in der Nähe von Torino. An diesem Tag ist die piemontesische Stadt so voll wie kein zweites Mal im Jahr.

Es ist die Zeit des Storico Carnevale di Ivrea. Der Höhepunkt der Karnevalstage [...]

Kunst, Kultur und Kirchen. Wer nach Florenz kommt, dem reichen auch drei Tage kaum, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Werke zu bestaunen. Eine motivierte Reisegruppe von Geschichtsstudenten versuchte alles mitzunehmen, ohne nebenbei das dolce vita der Toskana zu vernachlässigen.

Chiaravalle della Colomba ist der perfekte Ort für das Mittags-Vesper. Der schattenspendende Innenhof des Zisterzienserklosters [...]

Sonnentanken auf dem Mailänder Dom, Wasserbaden in Venedigs Kanälen, Schicht schieben im Foyer und Schwitzen beim Canossa-Aufstieg. Die einwöchige Tour durch Norditalien bot viel, verlangte von seinen Machern und Mitfahrern allerdings auch einiges ab.
Mittagspause am Lago Maggiore. Isola Bella als idealer Erholungsort nach mehrstündiger Busfahrt. Die bekannten Gärten sind leider noch geschlossen. Doch die herrliche [...]